1. /
  2. Max und die Zaubertrommel - Musicalwoche

Max und die Zaubertrommel – Musicalwoche

Sonntag, 28. April 2024, 13.30 Uhr

Kath. Pfarreiheim (Erlenstrasse 34)

Für Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse bis zur 3. Oberstufe.

Voll uncool findet Max immer den grossen Wochenend-Einkaufsbummel mit seiner Mutter. Diese Samstage nerven! Doch einmal passiert dabei etwas Ungewöhnliches: Ein Trödler schenkt ihm eine geheimnisvolle alte Trommel. Mit deren Hilfe gelangt Max in das fantastische Reich der bunten Töne.
Diese Töne gefallen aber auch dem räuberischen König Gier. In seinem Auftrag stehlen böse Hexen den Menschen ihre Musik, um die Welt grau und stumm zu machen. Auch Max wird von ihnen heimgesucht und verliert so die Zaubertrommel und seine Töne. Nur der rote Ton kann entkommen und bleibt bei ihm.

Zusammen versuchen sie nun die gefangenen Töne aus der Burg von König Gier zu befreien. Gelingt es ihnen? Und was passiert dann mit dem König? Das müssen wir gemeinsam herausfinden!

Zeiten der Proben und der Aufführungen:

  • Sonntag, 28. April 13.30-17.30 Uhr
  • Montag, 29. April 9-17.30 Uhr
  • Dienstag, 30. April 9-17.30 Uhr
  • Mittwoch, 1. Mai 9-17.30 Uhr
  • Donnerstag, 2. Mai 9-17.30 Uhr
  • Freitag, 3. Mai 9-17.30 Uhr
  • Samstag, 4. Mai 15.45 Uhr Vorprobe / 17.30 Uhr Aufführung
  • Sonntag, 5. Mai 15.45. Uhr Vorprobe / 17.30 Uhr Aufführung

Die Kinder sind während den oben genannten Zeiten betreut und erhalten nebst dem Mittagessen und Getränken auch eine kleine Zwischenverpflegung im Verlaufe des Morgens und des Nachmittags.
Die Übernachtung erfolgt zu Hause.
(Empfangszeit: jeweils 15 Minuten vor Probenbeginn)

Teilnehmerbeitrag

CHF 100.- (50.- für jedes weitere Kind derselben Familie)

Öffentliche Aufführungen

  • Samstag, 4. Mai 2024 17.30 Uhr
  • Sonntag 5. Mai 2024 17.30 Uhr

Kath. Pfarreiheim, Saal (Erlenstrasse 34, Richterswil)

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Eltern

Anmeldung

LINK FÜR ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14. April 2024

Flyer Musicalwoche 28.4.-5.5.24 (PDF–Datei, MB)

Kontakt

Flurina Ruoss

Chorleiterin, Gesangspädagogin

Zurück