1. /
  2. Über uns
  3. /
  4. Pfarreiteam
  5. /
  6. Kirchenstiftung

Kirchenstiftung

Pfarrkirchenstiftungen sind die historisch gewordenen zivilen Rechtsträger für das Vermögen von Pfarrei und Pfarramt. Sie verwalten ihr Vermögen und regeln selbstständig ihren Finanzhaushalt. Als Institution der Kirche sichern sie auf Dauer den kirchlichen Besitzstand und dienen der Pfarrei-Seelsorge. Die Mittel dazu bilden neben den Zinsen alle Kollekten, Spenden und anderweitigen Erträge.

Die Kirchenstiftung untersteht nicht der staatlichen Aufsicht, sondern der Administration und der kirchlichen Jurisdiktion des Bischofs der Diözese Chur, der auch die Stiftungsratsmitglieder ernennt.

Die Kirchenstiftung Richterswil-Samstagern ist Eigentümerin der kirchlichen Liegenschaften:

Eine Ausnahme bildet das Pfarreiheim, das Eigentum der Kirchgemeinde ist.

Stiftungsräte:

  • Pfarrer  Dr. Mario Pinggera, Richterswil, Präsident
  • Walter Grossmann, Richterswil
  • Daniela Majoleth, Samstagern
  • Mario Malacarne, Richterswil
  • Thomas von Atzigen, Richterswil
  • Monica Zumbach, Samstagern

Kontakt:

Dr. Mario Pinggera

Pfarrer

Erlenstrasse 328805 Richterswil044 784 01 57