Kirchgemeinde-Versammlung

Die Kirchgemeindeversammlung ist das Oberste Organ der Kirchgemeinde, bestehend aus der Gesamtheit der Stimmberechtigten. Sie ist die Legislative der Kirchgemeinde und entscheidet über die Finanzen anlässlich einer Budgetversammlung im Herbst und einer Rechnungsabnahme im Frühling.

Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer sowie niedergelassenen Ausländerinnen und Ausländer, welche der römisch-katholischen Kirche angehören, das 18. Lebensjahr erreicht haben und in der Kirchgemeinde Richterswil ihren gesetzlichen Wohnsitz haben.