1. /
  2. Gottesdienste
  3. /
  4. Rosenkranz

Rosenkranz

Donnerstags, um 18:45 Uhr findet in der Marienkirche das Rosenkranzgebet für aktuelle Anliegen statt.

Der Rosenkranz ist ein betrachtendes, meditatives Gebet, das die Geheimnisse des Lebens, Leidens und der Auferstehung Jesu in den Mittelpunkt stellt. Der Rosenkranz verbindet uns in besonderer Weise auch mit Maria. Beim Rosenkranzgebet nimmt sie uns an der Hand und führt uns zu Jesus.

Der heilige Papst Johannes Paul II. schreibt dazu:

„Mit dem Rosenkranz geht das christliche Volk in die Schule Mariens, um sich in die Betrachtung der Schönheit des Antlitzes Christi und in die Erfahrung der Tiefe seiner Liebe einführen zu lassen“
(Apostolisches Schreiben Rosarium Virginis Mariae, 1)

Ansprechperson:

Maria Nauer-Müller

Nächste Anlässe

Donnerstag9Februar
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag16Februar
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag23Februar
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag2März
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag9März
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag16März
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag23März
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag30März
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag13April
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche
Donnerstag20April
18.45 Uhr Rosenkranz Marienkirche Samstagern, Marienkirche