1. /
  2. Angebot
  3. /
  4. Kirchenmusik
  5. /
  6. Kirchenorgeln

Kirchenorgeln

Die Kirchenorgel gilt als die «Königin der Instrumente». Nicht nur aufgrund ihrer erhabenen Verwendung im Gottesdienst, sondern auch wegen ihrer Grösse und beeindruckenden Kraft, wegen ihres prachtvollen Aussehens, ihrer Vielseitigkeit und des breiten Spektrums an Klangfarben, das ein ganzes Orchester ersetzen kann.

Dabei ist jede Orgel einzigartig, hat ein eigenes Gesicht, eine eigene Stimme und sogar einen eigenen Charakter. Je nach Grösse, Form, Material oder Gewicht klingen Orgelpfeifen unterschiedlich. Manche haben Stimmen, die nur für die Orgel typisch sind, manche können andere Instrumente imitieren, wie etwa Blockflöte, Cello, Fagott, Krummhorn oder die Trompete. Eine Reihe von Pfeifen, deren Material, Form und Klangfarbe gleich sind, nennt man Register. Der Organist kann diese Register über Registerzüge ansteuern und so einzelne Register spielen oder auch mehrere Gleichzeitig bis hin zum «Tutti», bei dem alle Register einer Orgel gleichzeitig bespielt werden.

Unserem Organistenteam stehen insgesamt 4 Orgeln in 3 Räumen zur Verfügung.